Tätigkeit in Lehre und Fortbildung

(*)

= aktuelle Lehr- und Fortbildungstätigkeit

2015 - 2016

Mitglied eines Site Visiting Committees / Sponsoring Committees der IPA / IPV (Internationale Psychoanalytische Vereinigung) in einem osteuropäischen Land  

seit 2015
(*)

Gruppenleiter bei der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Gruppenanalyse in Altaussee / Österreich
( http://www.gruppenanalyse.info/index2.html)

Seit 2012
(*)

Durchführung von Lehranalysen für Teilnehmer der Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen-Analytiker
(Vom Anna Freud Institut in Frankfurt am Main beauftragt mit der Durchführung von Lehranalysen)

2010
(*)

Seminare für angehende Fachärzte im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Seit 2006
(*)

Leitung eines kontinuierlichen 
Fortbildungsseminars für Gruppenpsychotherapeuten in Dresden 

Seit 2006
(*)

Dozent am Gruppenanalyseseminar (GRAS) in Bonn ( www.gruppenanalyse-gras.de)

Seit 2004
(*)

Lehranalysen für Teilnehmer der Psychoanalytischen Weiterbildung (für Psychoanalytiker in Ausbildung)

Seit 1994
(*)

Lehrtätigkeit am Sigmund Freud Institut (SFI) in Frankfurt am Main und seit 1996 am Frankfurter Psychoanalytischen Institut (FPI)(Weiterbildungsinstitut der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung - DPV) für angehende Psychoanalytiker 

Seit 1989 (*) 

Lehranalysen für Teilnehmer der Psychotherapie-Weiterbildung

2008

Lehrtätigkeit in der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Stations- und Gruppenleitung für Mitarbeiter mehrerer Kliniken

2002/2003

Einrichtung einer Eltern-Akademie an einer hessischen Grundschule (Fortbildung für Eltern)

1998

Einführungsseminar für Ärzten im Praktikum (AiP) zum Thema:
"Psychoanalytische Aspekte der Arzt-Patient-Begegnung mit Berücksichtigung ethischer Fragestellungen"

1993 bis 1994

Lehrauftrag für Psychoanalyse
an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialarbeit in Dresden
mit Grundlagenseminaren in den Bereichen: Entwicklungspsychologie und Neurosenlehre sowie Balintgruppenarbeit und Fallarbeit mit den Studierenden

1985 bis 1990

Organisation der psychotherapeutischen Weiterbildung in Frankfurt als Mitglied des Unterrichtsausschusses der Arbeitsgemeinschaft zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie

1983 bis 1990

Lehrtätigkeit als Dozent
der Arbeitsgemeinschaft zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie, Frankfurt, für ärztliche und psychologische Psychotherapeuten

1976 bis 1979  

Unterricht in den medizinischen Grundlagenfächern für angehende Krankenschwestern und Krankenpfleger