Analytische Paartherapie

Analytische Paartherapie

Eine gestörte Paarbeziehung und die sich daraus entwickelnden Konflikte können Ausdruck seelischer Probleme der Beteiligten sein und sogar krank machen. Nicht selten gilt und fühlt sich einer der Partner als Symptomträger und vielleicht sogar als der „Schuldige“ am Misslingen der Paarbeziehung. Wenn es gelingt, diese Situation als Ausdruck eines Versuches des Paares zu verstehen, eine Lösung für unbewusste Konflikte (an denen immer beide beteiligt sind) zu finden, können neue Wege für Konfliktlösungen gefunden werden. Analytische Paartherapie nutzt die Kommunikation eines Paares, um die vorhandenen Paarstrukturen erkennbar zu machen.

Voraussetzung für eine Paartherapie ist die Bereitschaft beider Partner, miteinander zu sprechen und an Lösungen zu arbeiten.




Quelladresse: http://www.praxis-dr-korte.de/cms/index.php?id=45